MAG-Dachau

Vielfalt | Lernen | Miteinander

Graffitiworkshop

Endlich war es so weit! Am 05. Juli durfte die Klasse 8a mit dem Graffitikünstler Oli von WOGRA- M die Wand im Innenhof gestalten. Im ersten Teil des Tagesworkshops bekamen wir eine Einführung in die Geschichte des Graffitis und einen Überblick der verschiedenen Techniken. Im zweiten Teil entwarfen wir unsere eigenen Stencils zum Thema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Dann ging es auch schon an die Wand.

Vielen Dank für den großartigen Workshop und die Unterstützung der Firma PROSOL.

Die Deutschklasse auf dem Ferlhof

Zum Abschluss der Sequenz “Auf dem Bauernhof” machte die Deutschklasse mit ihrer Lehrerin Frau Eichlseder eine Exkursion zum Ferlhof in Hilgertshausen.

Die Kinder durften Huhn Hildegard, eines der 7200 Hühner die es auf dem Ferlhof gibt, streicheln. Die ganz Mutigen bekamen Hildegard sogar auf den Schoß. Die Kinder lernten, dass ein Huhn 4 Zehen hat, jeden Tag ein Ei legt, man die Farbe der Eier an den Ohren erkennen kann und alle 7200 Hühner Hildegard heißen.

Nach einem Ratespiel an der nostalgischen Eiersortiermaschine, welche Größe wohl das jeweilige Ei hat, wurden die Eier gleich verarbeitet. Die Schüler durften Teig zu frischen Eiernudeln verarbeiten. Heraus kam die längste Nudel der MAG, die stolze 21 Meter lang ist!

Natürlich kamen auch all die anderen Tiere, die auf den Ferlhof zu Hause sind, nicht zu kurz. Ein rundum gelungener Ausflug, bei dem alle viel gelernt haben aber auch mächtig viel Spaß hatten!

Gärtnern wie die Profis

Die Saison hat begonnen und die Schülerinnen und Schüler der Deutschklasse sähen, jähten, bauen und ackern schon wie Vollprofis.

Die Rankhilfen und Vogelscheuchen wurden von den Schülerinnen und Schülern selbst hergestellt. Sie sind zurecht sehr stolz darauf!

Im Rahmen des Projekts Schulgarten wurde auch ein Komposter besorgt und aufgestellt. Vielen Dank an den OBI-Markt Dachau für die Unterstützung unseres Projektes durch einen großzügigen Einkaufsgutschein für Blumen und Pflanzen.

Schnuppertour durch die MAG

Die Kinder unserer Nachbarschule nahmen am 04.07.24 an einer Schnuppertour durch die MAG teil. Dabei bekamen sie einen spannenden Vorgeschmack auf das neue Fach Natur & Technik und eine musikalische Begrüßung durch unsere Schulleitung Frau Nüßl.
Wir freuen uns sehr auf alle zukünftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler!

Game over!

Im Juni ging es für die sechsten Klassen zum Aktionstag “Game over” ins Ludwig-Thoma-Haus. Drobs e.V. informierte die Schülerinnen und Schüler spielerisch über Themen wie Online-Sucht, Spielsucht und erklärte, wie z.B. ein Spielautomat eigentlich funktioniert.

Was ist RuBiKi e. V. ?

In jedem Falle eine tolle Sache! Wir freuen uns diese ehrenamtliche, sinnvolle, integrative Arbeit zumindest durch das zur Verfügung stellen von unseren Räumlichkeiten ein wenig mit zu unterstützen!

Wir laden ein zu einem Rückblick aus zwei Jahren Arbeit von 2022 – 2024 von RuBiKi e. V., welchen Sie unter nachfolgendem Link ansehen können (RuBiKi).

Wir als Schule wünschen RuBiKi e.V. für die Arbeit weiterhin viel Erfolg und viele positive Momente! Wir danken außerdem für die großzügige Spende an unseren Förderverein, die wiederum Schülerinnen und Schüler unserer Schule „zu Gute“ kommt!

Nähere Informationen zu RuBiKi finden Sie unter www.rubiki.de

« Ältere Beiträge

© 2024 MAG-Dachau

Theme von Anders NorénHoch ↑