MAG-Dachau

Vielfalt | Lernen | Miteinander

Schulparty „90er & Neon“

In der vergangenen Woche stand wie jeden Februar das Highlight des ersten Halbjahres an: Unsere legendäre Schulparty! Unter dem Motto „90er & Neon“ feierte die gesamte Schulfamilie mit allem was dazugehört: Erstklassiger Musik (Danke an die DJs New Inside), Chill-Area im Jugendraum (Danke liebe JAS!) und leckere Party-Snacks gab es von unserem engagierten Elternbeirat. Das Schulhaus war von der SMV passend zum Thema knallbunt geschmückt worden und so feierten die (älteren) Schülerinnen und Schüler mit viel guter Laune bis 22 Uhr. Danke an alle, die diese tolle Schulparty ermöglicht haben!

Vorlesewettbewerb

Die beiden KlassensiegerInnen der 6a, 6b und 6g traten am vergangenen Freitag beim Vorlesewettbewerb der MAG gegeneinander an. Sie lasen der Jury und dem Publikum einen selbst gewählten und einen ihnen unbekannten Text vor. Georgia aus der 6a las besonders betont und mitreißend vor und wurde Schulsiegerin. Auf Platz 2 und 3 landeten Leon und Oliver aus der 6b. Wir drücken Georgia für die nächste Runde auf Landkreisebene fest die Daumen!

Herzlichen Dank lieber Elternbeirat!

Der Elternbeirat hat auch in diesem Jahr wieder weder Zeit noch Mühen gescheut und für die Kinder zum Nikolaustag – entsprechend dem Spruch: „Äpfel, Nuss und Mandelkern, essen alle Kinder gern“ – eine kleine Nikolauskiste für jede Klasse vorbereitet. Unser großer Dank gehört aber auch dem großzügigen Spender „MEZ-Automobile, Ekrem Ali, in Dachau“.

Schüler machen Kunst

Im Rahmen des Malwettbewerbs der VR-Bank Dachau hat es das Bild einer Schülerin der MAG auf die Titelseite des neuen Kalenders geschafft. Melinda hat dieses schöne Kunstwerk unter dem Motto „Zusammenhalt“ erschaffen.

Periode? Kein Problem!

Einige Schulen in Deutschland tun es bereits – nun sind auch die Mittelschulen in Dachau dabei! Worum es geht? Das Thema „Menstruation“ soll aus der Tabu-Zone geholt werden. Wenn Schülerinnen trotz Bauchkrämpfen und Unterleibsschmerzen im Unterricht sitzen, machen ihnen Melanie Terstappen oder Klaudia Glinka aus dem Sekretariat schon mal eine Wärmflasche. Wenn die Periode die Mädchen jedoch überrascht, wird mancher Schultag schnell ganz schön unangenehm. Die Stadt Dachau, der Jugendrat Dachau und das Dachauer Schüler*innenbüro möchten dafür sorgen, dass Schülerinnen auch während ihrer Periode problemlos am Schulleben teilhaben können. Seit dieser Woche können an der MAG nun kostenlos Hygieneprodukte aus einem Spender in der Mädchentoilette entnommen werden. „Uns ist es als Schulfamilie wichtig, Menstruation zu enttabuisieren und im Schulalltag sichtbar zu machen. Immerhin betrifft das Thema die halbe Schule! Wenn unsere Schülerinnen wissen, wo sie einfach und verlässlich Zugang zu kostenfreien Hygiene-Produkten haben, entspannt das sicher den Schulalltag unserer Mädels.“, meint Schulleiterin Alice Nüßl. Danke an alle Beteiligten im Namen der Schulfamilie!

Thomas Hendler (Konrektor), Jonas Kittelberger (Jugendrat Dachau), Markus Högg (Stadt Dachau), Katalin Karadi (Mitglied der SMV), Alice Nüßl (Rektorin), Oberbürgermeister Florian Hartmann, Christina Rauch (SMV-Lehrkraft)
Quelle: Markus Müller, Stadtfotograf
« Ältere Beiträge

© 2024 MAG-Dachau

Theme von Anders NorénHoch ↑