SMV

Auf der Homepage des Kultusministeriums findet sich eine gute Beschreibung, was eine SMV eigentlich ist:

"In der Schülermitverantwortung (SMV) arbeiten Schüler an der Gestaltung ihrer Schule und des Schulwesens mit. Sie vertreten dabei in erster Linie die Interessen ihrer Mitschüler und werden auch von den Schülern - meistens über die Klassensprecherversammlung - gewählt."
(Quelle: https://www.km.bayern.de/schueler/schule-und-mehr/smv.html, Oktober 2016).

Wir an der MAG setzen dies um und wählen die Schülervertreter in einem demokratischen Verfahren sogar durch die gesamte Schülerschaft. Vertrauenslehrer und Jugendsozialarbeit bereiten die neu gewählten Klassensprecher zum Beginn des Schuljahres in einem Klassensprecherseminar auf ihre Aufgaben vor. Diese Schulung ist wichtig, um Gemeinschaft und Miteinander zu erzielen, aber auch, um an Zielsetzungen für das Schuljahr zu arbeiten. Die Klassensprecherversammlung trifft sich regelmäßig einmal monatlich mit der Vertrauenslehrkraft und engagiert sich z.B. bei Schulaktionstagen (Tag der Nationen), Schulparty (jährliche Disco-Party, von Schülern organisiert) oder führt eigenständige Projekte durch (Waffeln backen in der Pause).

Back to Top

Die Klassen an der MAG

Klasse Klassleitung
5a Frau Viola
5b Herr Hatib
5g Herr Rupprecht
DK1 Frau Kraft
6a Frau Özki
6b Frau Wamsler
6g Frau Kuhn
7a Frau Lamecker
7b Herr Gebel
7g Herr Hilger
DK2 Frau Andersen
8a Frau Allesch
8b Frau Wellmann
8g Frau Egginger
9a Herr Hoffmann
9b Frau Schreiner
9g Frau Schober

Back to Top